Veranstaltungen

Caroll Vanwelden u.a.: FineArt Jazz

Freitag, den 15. September 2017 um 20:00 Uhr


Caroll Vanwelden (Vocals, Piano) | Thomas Siffling (Trompete) | Mini Schulz (Kontrabass) | Jens Düppe (Drums)

Die belgische Sängerin Caroll Vanwelden belebt ein altes Erbe neu, wenn sie in ihren Kompositionen Shakespeares Sonetten musikalisch auf die Spur kommt. All dies hat sie mit ihrem akustischen Quartett in eine heutige Jazzsprache übertragen. Fast könnte diese Musik die Illusion transportieren, dass jene über 400 Jahre alten Texte dem eigenen Songwriting der kreativen Belgierin entstammen. Oder andersherum: War Shakespeare vor über 400 Jahren seiner Zeit voraus?

 

 

Eintritt:
VVK   23,00 €
AK    25,00 €

 

 

 

» Tickets bestellen
Sichern Sie sich Ihre Tickets sofort online.

« zurück zur Übersicht


TIG - Theater im Gründerhaus